_MG_0332 b.jpg

Was genau ist HIIT?

High-Intensity Interval Training

HIIT bedeutet High-Intensity Intervall Training und ist eine intensive und wirksame Trainingsmethode, die seinen Ursprung im Hochleistungssport hat. Beim HIIT wechseln sich kurze hochintensive Intervalle mit lockeren, moderaten Bewegungen oder Pausen ab, weshalb ein kurzes Workout (15-30 Min.) ausreichend ist. Diese Trainingsmethode bringt einen an die Belastungsgrenze, gilt aber als einer der effektivsten Trainings überhaupt und zeigt schnelle Erfolge beim Bodyshaping. Nicht nur während des Trainings werden Kalorien verbrannt sondern auch nach dem Training ist der Kalorienverbrauch erhöht. Dieser sogenannte Nachbrenneffekt, der durch dieses intensive Training verursacht wird, kann bis zu 48 Stunden anhalten. Um HIIT wirklich effektiv gestalten zu können, sollte man bereit sein, immer an seine Grenzen zu gehen und diese sogar noch höher zu setzen. Wer daran Spaß hat, ist mit HIIT gut beraten.

 

Welche Vorteile bietet HIIT?

  • Schnelle und effektive Steigerung der Ausdauerfähigkeit

  • Für das Training wird wenig Zeitaufwand benötigt

  • Es werden sehr viele Kalorien verbrannt

  • Der Nachbrenneffekt ist hoch

  • Dauerhafte Steigerung des Gesamtenergie-Umsatzes

  • Sehr wirkungsvoll um Kraft aufzubauen, Gewicht zu reduzieren und den Körper zu formen

  • Kann fast überall durchgeführt werden und Equipment ist nicht unbedingt notwendig

  • Stärkt das Immunsystem

  • Die Sauerstoffaufnahme wird gesteigert

Ist HIIT nur etwas für trainierte Sportler oder auch für übergewichtige und untrainierte Personen geeignet?

Grundsätzlich können auch übergewichtige oder gar adipöse Menschen HIIT absolvieren. Klar ist auch, dass diese Menschen andere Übungen und eine andere Intensität benötigen als trainierte Personen. Stimmt die Auswahl der Übungen, die Intensität und der Umfang, können auch untrainierte oder übergewichtige Personen HIIT durchführen. HIIT ist im Grunde für jeden geeignet, denn hoch-intensiv ist immer eine subjektive Sichtweise.

Für wen ist HIIT nicht geeignet?

  • Für Menschen, die an einem Infekt leiden

  • Für Menschen mit Herz- oder Kreislaufproblemen

  • Für Schwangere oder frisch gebackene Mütter